Samstag, 11. August 2018

Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett

Abbildungen: Ullstein

Stefan Ulrich "In Schönheit sterben", Ullstein Verlag, 304 Seiten, 15,- EUR, ISBN 978-3-548-29048-5    Der Münchner Rechtsanwalt Robert Lichtenwald verkauft seine Kanzlei, um in sein Landhaus in der Toskana zu ziehen und dort ein freies, unbeschwertes Leben zu genießen. Als seine Freundin, die temperamentvolle Journalistin Giada Bianchi, plötzlich verschwindet, befürchtet er das Schlimmste. Die Suche nach ihr führt Lichtenwald nach Rom und auf die Spur eines mysteriösen Verbrechens: Ein reicher Kunstsammler ist in seiner Wohnung verstümmelt und getötet worden. Dem Gerücht nach war er im Besitz der einzigen noch existenten antiken Statue des Adonis. Hat Giadas Verschwinden mit dem Mord zu tun? Und wie steht das grausige Schicksal der jungen Römerin Donatella Fortunata damit in Verbindung? Die Recherche zieht Lichtenwald immer tiefer hinein in die morbiden Geheimnisse der schönheitsverliebten Stadt.
Köllefornia informiert:    Zum Buch: Ein intelligenter Krimi, der vor allem Italienurlauber gefallen wird. Gut und spannend erzählt, flüssig geschrieben, so wie man es vom Autoren bereits gewohnt ist. Zum Autoren: Stefan Ulrich wurde 1963 in Starnberg geboren. Im August 2005 zog er mit seiner Frau Annette und den Kindern Franziska (acht Jahre) und Julius (sechs Jahre) von München nach Rom um. Von dort berichtet er als Korrespondent der Süddeutschen Zeitung über Rom, Italien und den Vatikan. 


Ellison Cooper "Todeskäfig", Ullstein Verlag, 496 Seiten, 10,- EUR, ISBN 978-3-548-29076-8     In Washington, D.C. wird ein totes Mädchens gefunden. Ihr Mörder ließ sie in einem Tierkäfig verdursten. Ein Fall für FBI Special Agent Sayer Altair. Endlich bekommt sie die Chance, sich zu beweisen. Aber der öffentliche Druck ist enorm, denn bei dem Opfer handelt es sich um die Tochter eines hochrangigen Senators. Als ein weiteres Mädchen verschwindet, beginnt eine wilde Jagd durch die Stadt – auf den Spuren eines erbarmungslosen Killers, der sein Werk um jeden Preis vollenden will.
Köllefornia informiert:    Zum Buch: So sollte ein guter Thriller aufgebaut sein. Spannend und abgrundtief böse. Das ist der wahrhaftige Lesestoff. Bestens zu empfehlen. Zur Autorin: Ellison Cooper promovierte in Anthropologie. Sie spezialisierte sich im Bereich kulturelle Neurowissenschaften und Archäologie. Ihre wissenschaftlichen Publikationen erschienen in zahlreichen anerkannten Zeitschriften. Sie studierte außerdem Jura an der Georgetown University, und arbeitete als Mordermittlerin beim Washington, D.C. Public Defender Service, wo sie Einblick in das System der Kriminaljustiz erhielt. Mit ihrem Mann und ihrem Sohn lebt sie in der Bay Area.