Sonntag, 15. April 2018

Ein drittes Leben

Abbildung: Suhrkamp

Tania Chandler "Ein drittes Leben", Suhrkamp Verlag, 9,95 EUR, 297 Seiten, ISBN 978-3-518-46832-6    Als Brigitte mit ihrer Familie weg von Melbourne auf eine kleine Insel zieht, glaubt sie, das Glück gefunden zu haben. Und endlich in Sicherheit zu sein. Aber das Idyll ist trügerisch. Denn bald schon taucht ihr Ex-Freund auf, ein Kriminalschriftsteller, und präsentiert auf der Insel seinen neuen Roman – über eine Frau, die ermordet in einem See aufgefunden wird. Nur Stunden später wird eine weibliche Leiche aus dem Wasser gezogen, ganz in der Nähe von Brigittes Haus.
In die Ermittlungen der Melbourne Homicide Squad ist auch der örtliche Cop eingebunden, ihr Mann Aidan, und es scheint, dass er ihr irgendetwas verschweigt. Brigitte stoßen merkwürdige Dinge zu, sie wird von bösen Ahnungen geplagt, ihre Familie gerät in Gefahr. Wem kann sie trauen? Auf wen kann sie sich verlassen? Brigitte ist ganz auf sich selbst gestellt. In einem furiosen Showdown geht es nur um eines: leben oder sterben.
Köllefornia informiert:     Zum Buch:
Oh, ein spannendes Beziehungsdrama, das sich Krimileser nicht entgehen lassen sollten. Fesselnd und realistisch geschrieben. Zur Autorin: Tania Chandler, geboren in Melbourne, wo sie auch lebt, als Redakteurin arbeitet und schreibt. Zur Unterstützung ihres Debütromans bekam sie eine Empfehlung der "2013 Writers Victoria Crime Writing Competition".