Dienstag, 27. Juni 2017

State of Flux

Abbildung: Reimer

"State of Flux - Aesthetics of Fluid Materials", Hrsg. Marcel Finke und Friedrich Weltzien, Reimer Verlag, 196 Seiten, 49,- EUR, ISBN 978-3-496-01577-2    Fluide Materialien sind eigen: Sie verspritzen, laufen über, fließen davon, vermischen und zerstreuen sich, neigen zur Bewegung und Transformation. Sie sind somit Zeugen einer materiellen Welt im Fluss. Aufgrund ihrer Dynamik widersprechen sie der Vorstellung von der Materie als einer trägen und passiven Substanz.
Die Autorinnen und Autoren des Bandes reflektieren über verschiedenste Materialien in Bewegung. Anhand unterschiedlicher künstlerischer Formate – Malerei, Film, Fotografie, Skulptur, Installation, Architekturmodelle – thematisieren sie die Besonderheiten fluider Stoffe in Theorie und Praxis. So stehen nicht Metaphern des Flüssigen im Fokus, sondern reale Flüssigkeiten in Aktion.
Künstler u.a.: Victor Hugo, Julius Popp, Christa Sommerer & Laurent Mignonneau, rAndom International, Frei Otto, Jürgen Reble, Matt Saunders, Jeff Wall, Sigmar Polke, Lucas Samaras, Wolfgang Tillmans, James Welling, David Medalla, Toshio Yoshida, Dieter Lutsch und Mark Porter.

Köllefornia informiert: Ein Kunstbuch das die Details ausführlich betrachtet. Schnell wird der Leser sensibilisiert, wenn es um Flüssiges in der Kunst geht. Schade ist allerdings, dass dieses Buch nur in englischer Sprache erscheint.