Samstag, 30. April 2016

Neues Altes von Wolfgang Niedecken's BAP

Abbildung: Universal Music

Der Kölner Musiker, Autor und bildender Künstler zeigt sich in diesem Jahr von seiner aktivsten Seite. Bereits Anfang des Jahres veröffentlichte er mit Niedeckens BAP, wie die Band seit 2014 wieder heißt, das 18. Studioalbum der Band: ein gelungener Auftakt zum 40. Jubiläumsjahr der 1976 gegründeten Band. Das Bandjubiläum ist ein willkommener Anlass, um mit einem Album der beliebtesten Lieder Rückschau zu halten und diese auf einer großen Jubiläumstournee den Fans einmal mehr live darzubieten (über 39 Termine bis Ende November). Wie gut die Songs von Wolfgang Niedecken sind, davon kann man sich auch ab dem 12. April in der preisgekrönten TV-Show „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ überzeugen, bei der Wolfgang Niedecken mit von der Partie ist.

Zum 40-jährigen Bandjubiläum von BAP erscheint am 6. Mai 2016 die Karriere-Retrospektive „Die beliebtesten Lieder 1976- 2016“. Die Standardausgabe besteht aus einer Doppel-CD (respektive zwei Doppel-Vinylausgaben) mit insgesamt 30 Songs von „Wahnsinn“ (1976) bis „Alles relativ“ (2016). Wolfgang Niedecken: „Die Auswahl der „Beliebtesten Lieder“ war ein Luxusproblem, denn längst nicht alle haben auf die beiden Tonträger gepasst. Ich habe mich bemüht objektiv zu sein, um einen Querschnitt zusammenstellen, der auch Leuten, die uns gegebenenfalls nach den 80ern aus den Augen verloren haben, den Wiedereinstieg erleichtert.“